Skip to main content

Säge

SägeBei der Säge muss zunächst zwischen der klassischen und elektronischen Säge unterschieden werden. Die Elektro-Sägen haben den Vorteil, mehr Power zu haben, während bei der Handsäge eben manuelle Kraft eingesetzt werden muss. Eine Säge hat verschiedene Einsatzgebiete. Das macht sie auch zu einem universellen Werkzeug. Sie kann sowohl für professionelle Arbeiten wie auch Heimwerker arbeiten verwendet werden. Nicht selten kommt es die Verzahnung, wie auch auf den Griff an. Ein guter Griff wie auch eine Griffigkeit durch die Zähne haben den Vorteil, leichter arbeiten zu können. Auch entscheidet die Art der Säge, auf welchem Material gearbeitet werden kann. Falls das Sägeblatt ausgewechselt werden möchte, ist dies meist mit nur wenigen Handgriffen möglich. Am besten werden diese Sägeblätter gleich mit dazu gekauft. Anders sieht es bei der elektronischen Variante aus. Hierbei muss zwischen zwei Sägen unterschieden werden. Die eine Säge gibt es mit einem Akku, welcher regelmäßig aufgeladen werden muss. Während die andere mit Treibstoff funktioniert. Damit auch alles von Anfang an vorhanden ist, oder sicher aufbewahrt werden kann, sollte auch der passende Koffer mit dabei sein. Es kann sich immer lohnen, eine Ersatzsäge sein Eigen zu nennen. Auch ist es möglich, dass die Sägeleistung durch Motorleistung beeinflusst wird. Beim Kauf kann es sich lohnen, auf Zubehör zu achten. So ist es wichtig, jederzeit auf einen Ersatzakku zugreifen zu können. Eine Schutzkappe, wie auch eine Handschlaufe sind ebenso nützlich. Die meisten Sägen ermöglichen auch eine enorme Zeitersparnis. Das macht es leichter, Arbeiten schneller durchführen zu können, ohne vorher bohren zu müssen, um ein Beispiel zu nennen.

Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE (Sägeblatt, Abdeckhaube, Absaug-Set, Spanreißschutz, L-BOXX, Schnitttiefe in Holz: 150 mm, 780 Watt)
Makita Akku-Pendelhubstichsäge (1 Stück, 390 W, 18 V) DJV181Z
Bosch Professional GST 18 V-LI B Akku-Stichsäge, Schnitttiefen bis 120 mm Holz, 20 mm Alu, 8 mm Metall, Schrägschnitte 0-45 Grad, Solo Version, L-BOXX, 1 Stück, 06015A6101
Bosch Blau +GST 12 V-70, Akku-Stichsäge, 0.601.5A1.001
Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE (Sägeblatt, Abdeckhaube, Absaug-Set, Spanreißschutz, L-BOXX, Schnitttiefe in Holz: 150 mm, 780 Watt)
Makita Akku-Pendelhubstichsäge (1 Stück, 390 W, 18 V) DJV181Z
Bosch Professional GST 18 V-LI B Akku-Stichsäge, Schnitttiefen bis 120 mm Holz, 20 mm Alu, 8 mm Metall, Schrägschnitte 0-45 Grad, Solo Version, L-BOXX, 1 Stück, 06015A6101
Bosch Blau +GST 12 V-70, Akku-Stichsäge, 0.601.5A1.001
-
Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE (Sägeblatt, Abdeckhaube, Absaug-Set, Spanreißschutz, L-BOXX, Schnitttiefe in Holz: 150 mm, 780 Watt)
Bosch Professional Stichsäge GST 150 CE (Sägeblatt, Abdeckhaube, Absaug-Set, Spanreißschutz, L-BOXX, Schnitttiefe in Holz: 150 mm, 780 Watt)
Makita Akku-Pendelhubstichsäge (1 Stück, 390 W, 18 V) DJV181Z
Makita Akku-Pendelhubstichsäge (1 Stück, 390 W, 18 V) DJV181Z
Bosch Professional GST 18 V-LI B Akku-Stichsäge, Schnitttiefen bis 120 mm Holz, 20 mm Alu, 8 mm Metall, Schrägschnitte 0-45 Grad, Solo Version, L-BOXX, 1 Stück, 06015A6101
Bosch Professional GST 18 V-LI B Akku-Stichsäge, Schnitttiefen bis 120 mm Holz, 20 mm Alu, 8 mm Metall, Schrägschnitte 0-45 Grad, Solo Version, L-BOXX, 1 Stück, 06015A6101
-
Bosch Blau +GST 12 V-70, Akku-Stichsäge, 0.601.5A1.001
Bosch Blau +GST 12 V-70, Akku-Stichsäge, 0.601.5A1.001

Säge Arten

Sägen sind für die unterschiedlichsten Bereiche gemacht. Daher sollte schon vor dem Kauf gründlich überlegt werden, welche Arten es gibt. Die Laubsäge ist der Klassiker unter allen manuellen Sägen. Wie der Name schon vermuten lässt, eignen sich diese Sägen für die Arbeit am Holz. Manche Sägeblätter sind dick genug, um auch mit anderem Material klar zu kommen. Die Kreissäge ist wiederum das genaue Gegenteil. Hierbei geht es um Schnelligkeit und viel Power. Die Kreissägen haben den Ruf, schnell Holz zerkleinern zu können. Sie brauchen allerdings auch Kraftsport. Zudem sind sie lautstark. Es ist daher von Vorteil, einen Gehörschutz zu tragen. Dann können die Säge Arten auch noch auf das Material schließen, wie bei einer Metallsäge. Falls die Säge dann für verschiedene Materialien verwendet werden soll, ist es wichtig, sich für eine Multifunktionssäge zu entscheiden. Bogensägen, Fuchssägen, oder auch Bügelsägen sind drei weitere Beispiele die zeigen, wie vielfältig eine Säge sein kann. Während manche Sägen eher im Hobbykeller zum Einsatz kommen, überzeugen andere im Garten. Bei der Sägeart Kreissäge sollte bedacht werden, dass die Schnitttiefe eingestellt werden kann. Besonders deutlich wird dies bei Tischkreissägen. Der Neigungswinkel, wie auch die Möglichkeit, die Säge führen zu können, sollten wichtige Kaufkriterien sein. Sägen können je nach Art, flexibel sein, oder einen festen Stand haben. Eine weitere und auch sehr abstrakt aussehende Säge ist die Säbelsäge. Sie eignet sich nicht nur für Holz, sondern auch für Karton. Daher ideal für jene, die viel umziehen müssen.

Bosch Professional Akku-Kreissäge GKS 12 V-26 (2 x 2,5 Ah Akku, 12 V, Sägeblattbohrungs-Ø: 15 mm, in L-Boxx)
Bosch Mini Kreissäge PKS 16 Multi (2x Sägeblatt, 1x Diamantsägeblatt, Koffer, 400 Watt)
Makita Li-Ion (Wireless 136 mm Kreissäge, nur Gehäuse, 18 V) DSS501Z
Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 Dual (1800 W, Sägeblatt Ø 210 mm, Schnittbreite 310 mm, schwenkbarer Sägekopf, Laser)
Bosch Professional Akku-Kreissäge GKS 12 V-26 (2 x 2,5 Ah Akku, 12 V, Sägeblattbohrungs-Ø: 15 mm, in L-Boxx)
Bosch Mini Kreissäge PKS 16 Multi (2x Sägeblatt, 1x Diamantsägeblatt, Koffer, 400 Watt)
Makita Li-Ion (Wireless 136 mm Kreissäge, nur Gehäuse, 18 V) DSS501Z
Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 Dual (1800 W, Sägeblatt Ø 210 mm, Schnittbreite 310 mm, schwenkbarer Sägekopf, Laser)
Bosch Professional Akku-Kreissäge GKS 12 V-26 (2 x 2,5 Ah Akku, 12 V, Sägeblattbohrungs-Ø: 15 mm, in L-Boxx)
Bosch Professional Akku-Kreissäge GKS 12 V-26 (2 x 2,5 Ah Akku, 12 V, Sägeblattbohrungs-Ø: 15 mm, in L-Boxx)
Bosch Mini Kreissäge PKS 16 Multi (2x Sägeblatt, 1x Diamantsägeblatt, Koffer, 400 Watt)
Bosch Mini Kreissäge PKS 16 Multi (2x Sägeblatt, 1x Diamantsägeblatt, Koffer, 400 Watt)
Makita Li-Ion (Wireless 136 mm Kreissäge, nur Gehäuse, 18 V) DSS501Z
Makita Li-Ion (Wireless 136 mm Kreissäge, nur Gehäuse, 18 V) DSS501Z
Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 Dual (1800 W, Sägeblatt Ø 210 mm, Schnittbreite 310 mm, schwenkbarer Sägekopf, Laser)
Einhell Zug Kapp Gehrungssäge TC-SM 2131 Dual (1800 W, Sägeblatt Ø 210 mm, Schnittbreite 310 mm, schwenkbarer Sägekopf, Laser)

Säge für Holz

Wie gerade angesprochen, ist die Säbelsäge ideal für Holz. Doch längst ist dies nicht die einzige Möglichkeit, Holz in gleichgroße Stücke zu zersägen. Geht es um Feinheiten, darf die Puksäge nicht fehlen. Sie verfügt über ein kleines und auch dünnes Sägeblatt. Als typische Holzsäge kann auch die Zimmermannssäge bezeichnet werden. Sie ist nicht nur robust, sondern auch filigran in der Handhabung. Damit die Säge während dem Transport nicht kaputtgeht, ist es wichtig, einen Sägeblattschutz zur Verfügung zu haben. Die Handzähne gelten als Klassiker, wenn es um die Bearbeitung von Holz geht. Auch hierbei gibt es die Möglichkeit, auf mehrere Größen zugreifen zu können. Wichtig ist auch, dass die Holzsägen aus einem rostfreien Stahl gefertigt wurden. Falls im Wald gearbeitet wird, ist es möglich, diese Sägen auch mal bei Feuchtigkeit benutzen zu können. Auch dient die klassische Gartensäge als Holzsäge. Schließlich geht es hierbei darum, Äste in jeglicher Stärke abzusägen. Um die Größe einer Holzsäge besser einschätzen zu können, werden manche mit Zollangaben versehen. Eine großzügig gestaltete Klingenbreite ist gut für sicheres Sägen. So kann auch unter höherem Tempo gearbeitet werden, ohne das Gefühl haben zu müssen, abrutschen zu können. Mit etwas Glück verfügt die Säge über ein Sägeblatt, welches nicht nur für Holz taugt, sondern auch gleich für Metall verwendet werden kann.

Säge Laubsäge

Die Laubsäge gibt es in verschiedenen Ausführungen. Sie ähnelt einem großen U. Dabei ist auch der Griff nicht zu unterschätzen. Dieser besteht aus Holz, während der Rest aus einem hochwertigen Metall gefertigt wurde. Laubsägen eignen sich für das schnelle Arbeiten, wie auch für die filigranen Arbeiten. Da das Laubsägensägeblatt leicht abbrechen kann, sollte immer ein Ersatzsägeblatt in Reichweite zur Verfügung stehen. Für jene, die zum ersten Mal mit einer Laubsäge hantieren, können auf ein Set setzen. Solch ein Set macht es leichter, eine Säge am Tisch benutzen zu können. Das bedeutet, dass die passenden Befestigungsmöglichkeiten wie Feststellschrauben mitgeliefert werden. Bis zu 12 Teile können in solch einem Set mit dabei sein. Die Laubsäge gehört immer noch zu den günstigsten Sägen. Aufgrund der geringen Größe wiegen diese Sägen wenig. Falls schon Sägeblätter vorhanden sind, ist es möglich, Laubsägebogen auch einzeln erwerben zu können. Meist steht auf dem Griff einer solchen Säge der Markenname. Damit ist eine Verwechslungsgefahr ausgeschlossen. Manche Laubsägen können um bis zu 360 Grad verstellt werden. So ist es möglich, Kreise oder vergleichbares aussägen zu können. Um nicht abrutschen zu können, empfiehlt es sich auch beim Griff nach Alternativen zum Holzgriff nachzusehen. Die Gummivariante fühlt sich nicht nur gut an, sondern bietet auch einen guten Griff.

Sägeblatt

Das Sägeblatt kann so verschieden wie die Säge selbst sein. Dabei ist es wichtig, dass die Säge richtig eingesetzt wird. Dabei helfen Verstellschrauben. Weil es beinahe zur Tagesordnung gehört, ist es wichtig, Ersatzsägeblatter mit einzuplanen. Diese werden meist mit dazu geliefert, oder zu einem kostengünstigen Preis angeboten. Die Stärke der Sägeblätter ist entscheidend, wenn es um die Materialien geht. Für Metall ist es daher wichtig, etwas dickere Sägeblätter zu verwenden. Sie können auch im Set angeboten werden. Oft sind es fünf Sägeblätter in einem Set. Neben der Breite, kann auch die Länge entscheidend sein. Am besten vorher bei der Säge abmessen, welche Sägeblattlänge benötigt wird. Angaben wie Mittel, oder Fein können ebenso beim Kauf helfen.

Letzte Aktualisierung am 11.04.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API