Skip to main content

Werkzeug für Kinder – Das solltest du wissen

Werkzeug für KinderWerkzeug für Kinder übt auch und gerade besonders auf Kinder eine große Faszination aus. Für die Kleinsten sind die Hammer freilich noch aus Schaumstoff, die Schraubendreher sind zumeist aus Holz und nur zum üben der Feinmotorik geeignet. Dessen ungeachtet können Kinder damit ihre Begeisterung für´s Werkeln entdecken und dann bald „richtiges Werkzeug“ bekommen.

Die Erfahrung mit richtigem Werkzeug macht ihnen viel Spaß. Genau das ist Werkzeug für Kinder – richtiges Werkzeug. Kinder haben vielfach eine ordentliche Portion handwerkliches Wollen sowie eine Menge Forscherdrang. Mit Kinderwerkzeug können sie Holz wirklich sägen und auch ein richtiges Loch bohren. Danach können sie einfach stolz auf sich sein – denn jeder hat mal klein angefangen.

Doch das ist längst nicht alles, was die großen Kleinen damit erleben können. Sie sammeln mit ihrem Kinderwerkzeug auch so manche Erfahrung, lernen planvolles Vorgehen und lernen Geduld – all das hilft im späteren Leben. Hiermit können sie sich so richtig ausleben, entwickeln Geschick und lernen für´s Berufsleben. Das Werkzeug für Kinder ist eine tolle Sache.

Echtes Kinderwerkzeug

Immer dicht am Original

Nach dem Vorbild der großen Profis gibt es natürlich auch für die Kleinen ein großes Sortiment mit dem richtigen Kinderwerkzeug. Sie sind die Fachkräfte der nächsten und übernächsten Generation. Kinder ahmen gerne nach, was sie bei den „Großen“ sehen. Tatsächlich dient das bereits in frühen Tagen der Selbstfindung. Kinder erproben sich gerne spielerisch, ohne zu wissen was sie da eigentlich tun. Natürlich sieht das niedlich aus und ist dennoch professionell. Werkzeug für Kinder ist einfach ideal, um für den natürlichen Spieltrieb der Kinder zu sorgen. Es hilft ihnen ihre Umwelt buchstäblich zu „begreifen“. Insofern ist das Werkzeug für Kinder doppelt wertvoll und nicht nur „Spielkram“ – es hat auch einen unbestreitbar hohen pädagogischen Wert. Dabei ist die Vielfalt der unterschiedlichen Kinderwerkzeuge, wirklich beeindruckend.

Kinder Werkzeug – fast so viel wie für die Großen

Kind mit WasserwaageZu dieser Art Kinder Werkzeug gehören auch Klassiker wie die Laubsäge. Mit diesem Werkzeug lernen die jungen Handwerker den verantwortungsvollen Umgang mit den Materialien. Sie sammeln Erfahrungen im Umgang mit Hammer, Zange, Pinsel & Co. Während von Profi Werkzeug wie selbstverständlich erwartet wird, dass es ergonomisch optimal in der Hand liegt, wird das längst auch von Kinder Werkzeug erwartet. Aus diesem Grund gibt es komplette Feilen- und Schraubenzieher-Sets etc. mit ergonomisch geformten Buche-Holzgriffen.

Beim Werkzeug für Kinder sind die Griffe dann so geformt, dass die Teile für die Kinderhand optimal geformt sind. Damit sind die Griffe beim Kinder Werkzeug kürzer und dünner. Die Lacke sind natürlich blei- und chromfrei. Wenn Dir preislich allzu billige Teile angeboten werden, dann solltest Du sehr aufmerksam bei der Auswahl sein. Bei „zu“ billigem Werkzeug für Kinder ist der Preis ein möglicher Hinweis auf „Made in Irgendwo„. Dann achte besonders auf entsprechende Sicherheitsangaben oder Güte-Siegeln. Bei gutem Kinderwerkzeug haben Feilen & Co Klingen aus Werkzeugstahl. Hier gilt letztlich dasselbe wie bei Profiwerkzeuglieber echte Qualität kaufen und dafür in Summe vielleicht etwas weniger – als ein umfangreiches Set mit „Billigwerkzeug“. Folge einfach unseren Empfehlungen.

Die Kinder Werkbank – Die Kleinen ganz groß

Auch dieser Lernplatz kann wie das Vorbild aus der Welt der Erwachsenen sehr unterschiedlich aussehen. Es gibt die einfache Nachbildung einer Werkbank, die Variante aus dem Haus Bosch und die Modelle aus Holz – die an den guten alten Kaufmannsladen erinnern.

Die Kinder Werkbank als Solche ist weit mehr als einfach nur „niedlich“. Es handelt sich um ein komplexes Lernspielzeug, das die Phantasie anregen und Spaß an der Arbeit vermitteln soll. Spielzeug, das Kinder „doof“ finden, landet meist rasch in der Ecke. Kinder sind besonders kritische „Testpersonen“. Das gilt insbesondere auch für schlecht durchdachte Werkbänke, die keinen Spaß vermitteln. Schon allein deswegen empfehlen wir nur erstklassige Ware, die dieses „Prädikat“ auch wirklich verdient. Dazu gehört selbstverständlich auch alles rund um die Kinder Werkbank. Es gibt zum Beispiel Spielwerkbänke oder auch Werkbänke die komplett mit richtigen Werkzeug ausgestattet sind wie ein Laubsägeschrank.

Es war schon immer etwas Besonderes – Werkzeuge von Bosch zu haben. Sie gehören einfach in die erste Liga der Werkstattausstattung. Das gilt auch für die Bosch Kinderwerkbank. Die Ideenwerkstatt hat sich da mal wieder ins Zeug gelegt und was richtig Tolles für die Kleinen Handwerksmeister von Morgen entwickelt. Die Bosch Kinderwerkbank ist eine professionelle Kleinausgabe der großen Originale von Bosch. Die für Bosch so typische grüne Farbe dominiert die Optik. Ordnung, Funktionalität und Ergonomie sind auch hier die Merkmale, an denen sich Bosch gerne erkennen und messen lässt. Die Bohrmaschine dreht sich echt und zeigt über einen Sensor die erreichte Tiefe des gebohrten Loches an. Im Original wird auf diese Weise der Dübel nicht einfach in der Wand versenkt. Das Loch bekommt die perfekte Tiefe …

Werkbank aus Holz

Werkbank aus Holz für KinderDer  mit Abstand beste Platz um Erfahrungen mit Werkzeug sammeln zu können, ist auch für Kinder eine Werkbank aus Holz. Die gut ausgestattete Kinderwerkzeugbank aus Holz bringt auch einen Schraubstock etc. mit. Diese Miniausgaben einer Werkbank haben grundsätzlich alle wesentlichen Merkmale einer großen Werkbank – nur eben alles genau kindgerecht und damit ne Nummer kleiner. Eine Kinderwerkbank aus Holz kann auch genau so genutzt und beansprucht werden wie eine Große. Da sich nicht alle Kinder in demselben Alter identisch entwickeln kann die Kinderwerkbank aus Holz auch in der Höhe eingestellt werden. Auf diese Weise kann sie quasi mitwachsen. Bei den Modellen, die wir ihnen empfehlen, ist auch wirklich gutes Werkzeug mit im Spiel. So können echte Möbel und Holzkunstwerke erschaffen werden.

Kinderschnitzmesser

Schon bei dem Gedanken an ein solches gefährliches Werkzeug wünschen sich besorgte Eltern, es möge eine „stumpfe Attrappe“ sein.  Doch genau darin liegt die Gefahr. Stumpfes Werkzeug ist als Werkzeug für Kinder gefährlicher, weil Kinder mit ihm kein Gefühl für die richtige Handhabung entwickelt können. Wer mit einem Schnitzmesser zu viel Druck ausgeübt, kann mit der Hand unkontrolliert ausrutschen und sich ernsthaft verletzen. Mit einer stumpfen Säge kann nicht gesägt werden, der Erfolg stellt sich überhaupt nur mit einer scharfen Säge ein. Der weit bessere Weg ist es, dem Kind ein funktionales Werkzeug zur Verfügung zu stellen. Dazu gibt es beispielsweise auch geeignete Schutzhandschuhe. So können Kinder ihre Talente auch rund um scharfes Werkzeug gefahrlos entwickeln. Die Erwachsenen müssen sie nur optimal schulen.

Kinder Werkzeugkoffer

Junge Handwerker, die ihre Affinität zum „Werkeln“ entdeckt haben, müssen ihr Werkzeug nach dem Vorbild der Erwachsenen natürlich auch mit zur „Baustelle“ nehmen. Die kann in der Phantasie der Kids quasi überall sein. Im Sommer gerne auch draußen im Garten – womöglich auf einer Picknickwiese. Mit einem Kinder Werkzeugkoffer können die kleinen Profis ihr Werkzeug genauso gut mitnehmen, wie sie es von ihren großen Vorbildern lernen. Mit einem gut gefüllten Kinder Werkzeugkoffer sind die Kleinen genau so mobil, wie sie es brauchen und können zu ihren Einsätzen eilen. Dabei lernen sie auch gleich noch Ordnung und Pflege der Materialien.

Kinder Arbeitshandschuhe

Arbeitshandschuhe sind immer aus besonders stabilem Material und schützen die Haut bei den größeren und kleineren Arbeiten und „Zwischenfällen“. Kinder Arbeitshandschuhe müssen in diesem Fall sogar besonders hochwertig sein. Sie sind kleiner und müssen auf der Kinderhand besonders gut sitzen. Kinder Arbeitshandschuhe müssen nicht nur richtig gut schützen, sie müssen den kleinen Händen auch das Greifen und Hantieren problemfrei ermöglichen. Kinder Arbeitshandschuhe dürfen auf keinen Fall als „Billigprodukt“ gekauft  werden. Die jungen Künstler können sich in zu festen Arbeitshandschuhen nicht gut bewegen und verlieren rasch den Spaß an der Sache.

Werkzeugkasten für Kinder

Werkzeugkästen gehören wohl zu den Artikeln, die immer irgendwie vollkommen zeitlos sind. Stattdessen sind sie elegant und funktional. Werkzeugkasten für Kinder sind da keine Ausnahme. Auch mit gut gefülltem Werkzeugkasten können die Werkzeuge über kürzere Strecken bestens transportiert werden. Natürlich ist der Kinderwerkzeugkasten eine gute Nummer kleiner als das große Original. Doch das Werkzeug für Kinder ist ja auch entsprechend kleiner, so dass hier wieder alles wunderbar zusammen passt. Der Kasten ist im Wesentlichen bewusst ohne Steckplätze und Befestigungsgurte konzipiert. So kann jedes Kind eine eigene (Un-) Ordnung schaffen. Gleichzeitig sind alle Werkzeuge jederzeit griffbereit und die Arbeit kann losgehen.

Kinder Kettensäge

Es gibt auch namhafte Hersteller, die ihre elektrischen Werkzeuge auch in einer für Kinder geeigneten Version bauen. Dazu gehört die Kinder Kettensäge. Die werden mit Batterien betrieben und lassen sich so in ihrer Lautstärke regulieren. Damit steht die Kinder Kettensäge dem großen Vorbild beim Gas geben in nichts nach. Anstelle der scharfen Kette läuft bei der Kinder Kettensäge allerdings eine Gummikette ums Schwert. Eine Kinder Kettensäge wartet immerhin mit einer Gesamtlänge von beeindruckenden 40 cm auf.

Kinderwerkzeug von Bosch

Kinderwerkzeug von Bosch lässt sich schon allein an der für diesen Hersteller typischen Gerätefarbe „grün“ erkennen. Auch hier leisten Batterien wertvolle Arbeit beim Antrieb der real klingenden Motoren. Mit Kinderwerkzeug von Bosch liegt man immer richtig, denn hier stimmen Qualität und Preis in jeder Hinsicht. Da macht das Kind sein glatt noch mal so viel Spaß und darf sich der neidischen Blicke der Väter und anderer Fachleute jederzeit sicher sein. Es gibt nichts Schöneres als Väter und Söhne oder Großväter & Enkel gemeinsam bei der Arbeit.

Spielzeug Kinderwerkzeug

Unser Fazit zum Werkzeug für Kinder

Der Handel bietet unter dem Sammelbegriff „Kinderwerkzeug“ eine breite Palette unterschiedlichster Artikel an. Je nach Alter und Entwicklungsstand des Kindes reicht die Spannbreite vom flauschigen Schaumstoffhammer bis zur funktionalen Bohrmaschine. Dessen ungeachtet sollten Sie gerade beim Kinderspielzeug auf Sicherheit achten. Besonders bei dieser Werkzeugart wird der Unterschied zwischen „billig“ und „preiswert“ deutlich. Allzu oft sind Artikel wie Laubsäge & Co billigst verarbeitet und gehen bei echtem Gebrauch unangemessen schnell kaputt. Der Spaß an der Sache geht so relativ rasch verloren. Gefahrloses Basteln ist leider nur mit hochwertigem Kinderwerkzeug möglich. Folgen Sie dazu gerne unseren Empfehlungen.